Seit Montag, 08.02.2021 muss man bei Einreise in die Schweiz mit dem Flugzeug einen negativen PCR-Test haben. Auch ist die Einreise per Elektronischem Einreiseformular anzumelden.

Gemäss revidierter Verordnung müssen die Luftverkehrsunternehmen sicherstellen, dass die Passagiere über ein negatives Testergebnis verfügen müssen. Die Verantwortung liegt hierfür bei bei der Firma selber, bei privaten Flügen beim Pilot in Command. Personen, die im Rahmen ihrer beruflichen Tätigkeit grenzüberschreitend Personen oder Güter befördern (also auch Crewmitglieder) sind gemäss Art. 8 von der Testpflicht ausgenommen.

Das Ausfüllen des ePLF ist hingegen für alle Personen an Board, auch die Crew, Pflicht

Aus Ländern mit erhöhtem Risiko gilt zusätzlich die Quarantäne- Link: Aktive Karte der Länder.

 

Infoline Coronavirus: +41 58 463 00 00, täglich 6 bis 23 Uhr

Infoline Covid-19-Impfung: +41 58 377 88 92, täglich 6 bis 23 Uhr

Quarantänepflicht für Einreisende in die Schweiz: Staaten und Gebiete mit erhöhtem Infektionsrisiko
Infoline für einreisende Personen: +41 58 464 44 88, täglich 6 bis 23 Uhr